Am 1. Februar fand in Mondorf-les Bains die Vorstellung der Streckenführung der diesjährigen „Grande boucle“ statt. Diese  umfasst insgesamt 21 Etappen und geht über eine Distanz von 3.516 Kilometer.

Am 3. und 4. Juli 2017 fährt die „Tour de France“ durch das Großherzogtum. Während der beiden Tage legt das Peloton nicht weniger als 126 km in Luxemburg zurück und passiert 20 Gemeinden.

Während der 3. Etappe durchquert die Tour ebenfalls Schifflingen. Der Startschuß dieser Etappe erfolgt im belgischen Verviers. Gegen 12.00 Uhr erreicht die Werbekarawane unser Land. Rund zwei Stunden später werden die Fahrer ins Großherzogtum rollen. Es folgen 119 km durch Luxemburg ehe sie Luxemburg in Richtung Longwy/Frankreich wieder verlassen.

In Schifflingen wird die Werbekarawane gegen 14.45 Uhr erwartet und die Radfahrer werden zwischen 16.22 Uhr – 16.45 Uhr unsere Gemeinde durchqueren.
(Foetz – CR 169 – rue Denis Netgen – rue du Canal – rue Basse – Av. de la Libération – rue d’Esch – Esch).

Bereits 2002 konnte Schifflingen die 89. Auflage die  « Tour de France » begrüßen. Am 8. Juli 2002 führte die Etappe über 181 km von Luxemburg nach Saarbrücken. Der damalige Etappensieger hieß Oscar Freire.

 

X