Am 13. Januar 2017 hatte der Schöffenrat das gesamte Gemeindepersonal zum traditionellen Neujahrsempfang eingeladen. Bürgermeister Roland Schreiner begrüßte das recht zahlreich erschienene Personal und ging in seiner Begrüßungsrede auf die großen Herausforderungen,  welche im kommenden Jahr auf unsere Gemeinde zukommen ein. Die größte Herausforderung wird sicherlich sein, dass die Arbeiten zur Abschaffung der drei Bahnübergänge zügig voranschreiten und mit so wenig wie möglichen Unannehmlichkeiten für alle Bürger termingerecht abgeschlossen werden können.

Dass Schifflingen eine Gemeinde ist die über die Gemeindegrenzen hinaus sehr beliebt ist zeigt die steigende Einwohnerzahl. Anfang Januar zählte die Gemeinde 10.400 Einwohner. Mehr Einwohner bewirkt wiederum mehr Kinder und so liegt es nahe dass der Schöffen- und Gemeinderat sich Gedanken machen muss über den möglichen Bau einer vierten Schule.

Schifflingen wird sein Gesicht in den kommenden Jahren komplett ändern.

Abschliesend dankte der Bürgermeister allen für die geleistete Arbeit, verbunden mit den besten Wünschen fürs kommende Jahr.

        

X